Ansprechpartner

Anette Laube

Anette Laube

Tel. +49 2339 9182-232
E-Mail

Auditierung · Organisationsüberwachung

Auditierung · Organisationsüberwachung Video

CASQ‑it AUDIT definiert, plant, startet Audits und unterstützt den Auditor während der gesamten Auditierung. Dabei berücksichtigt das Auditmanagement die unterschiedlichen Auditarten: Systemaudit, Prozessaudit, Lieferantenaudit, Verfahrensaudit, Ökoaudit. So können die Fragenkataloge nach Norm (ISO/TS 16949, VDA6, QS9000, Odette, ISO 9001, EG-VO1836, HACCP, DIN/ISO 14001) und/oder nach eigenen Kriterien festgelegt und erweitert werden.

Highlights Audit

  • Planung unterschiedlicher Auditarten wie Lieferantenaudits, interner und externer Systemaudits, Prozessaudits
  • Erstellung weiterer Auditarten wie Umweltaudit, Arbeits- und Gesundheitsschutz oder selbstdefinierter Auditarten
  • Fragenkatalog nach aktuellen Normausgaben nach DIN EN ISO 9001, DIN EN ISO 14001:2009, BS OHSAS 18001:2007, ISO/TS 16949:2009, VDA 6.1 Auflage 4, VDA 6.3 Auflage 2
  • Unternehmensspezifische Fragenkataloge 
  • Bewertungsschemata nach Normen und Richtlinien sowie die Erstellung kundenspezifischer Bewertungsschemata
  • Auditorenverwaltung mit Zuordnung der Auditarten
  • Durchführung ungeplanter „Spontanaudits“
  • Auditjahresplanung mit grafischer Termin- und Statusübersicht
  • Ergänzung zusätzlicher Auditanforderungen während der Auditierung
  • Anzeige der Erläuterungen und Definitionen während des Audits
  • Anzeige und Visualisierung der aktuellen Auditbewertung während der Auditierung
  • Gewichtung der Abweichungen nach Schweregrad
  • Definition einer oder mehrerer Maßnahmen mit Bezug auf die Abweichung
  • To-do Listen je Maßnahmenverantwortlichem
  • Grafischer Maßnahmenplan
  • Grafische und tabellarische Auswertungen aller durchgeführten Audits, Abweichungen und Maßnahmen
  • Ergebnis- und Verlaufsanalysen
  • Analyse von Fehlerschwerpunkten und -ursachen
  • Auditergebnisse fließen direkt in die Lieferantenbewertung ein